Psychotherapie | Psychologische Beratung | Mediation

Psychotherapie

ist ein Heilverfahren, das prozesshaft am Leidenszustand einer Person arbeitet. Es wird ein Zugang zum Erleben der Person aufgetan, wobei es um die Frage geht "Was sind die Gr├╝nde f├╝r dieses Erleben und dem daraus resultierenden Verhalten"; durch das Verstehen der eigenen Erlebens-und Verhaltensweisen k├Ânnen diese schrittweise ver├Ąndert werden. Im Zentrum steht ein Verarbeitungsprozess und das Verstehen der Struktur hinter dem Problem; es geht um ein Nachreifen, um ein bewusst machen der eigenen Verhaltensmuster, Schutz-und Abwehrmechanismen und Psychodynamiken.
F├╝r mich ist Psychotherapie wie eine Art gemeinsame Meditation, wo sich Therapeut und Patient zusammensetzen und lernen, die Aufmerksamkeit pr├Ązise auf diejenigen Aspekte und Dimensionen der Psyche zu richten, an die der Patient alleine nicht herankommt. Die Therapie wird so zu einem Instrument des Hinterfragens und Aufsp├╝rens, wobei der Therapeut den Patienten zum sp├╝ren und f├╝hlen hinf├╝hrt, so gelingt es ihm die Aufmerksamkeit noch genauer auf die Wurzeln seines Leidens, seiner Verstrickungen und seiner Schwierigkeiten zu richten.
Psychotherapie kann man auch als Entwicklungsm├Âglichkeit begreifen, um sich selbst besser kennen und verstehen zu lernen, um sich die Hintergr├╝nde f├╝r das eigene Verhalten bewu├čt zu machen. Psychotherapie ist genau dann am sinnvollsten, wenn der pers├Ânliche Leidensdruck ein Ausma├č erreicht hat, dass die konkrete eigene Lebensituation aussichtslos erscheint, man sich verzweifelt f├╝hlt und nicht mehr weiter wei├č. So kann sie zu einem Instrument werden um zu reifen und zu wachsen, und um die eigenen Ressourcen zu entdecken und zu erweitern.
Psychotherapie ist kein Allheilmittel, aber eine Antwort auf das grosse Bed├╝rfnis nach Heilung und Ganz werden, nach einem gesunden Selbstwertgef├╝hl, nach einer Aufl├Âsung von ├ängsten und Abgrenzungen. Sie ist ein Schritt in die Selbstverantwortung und Selbstannahme, und ein Hilfsmittel auf der Suche nach einem liebevollen und erf├╝llten Leben.
F├╝r mich als Therapeutin ist Psychotherapie eine Gelegenheit Achtsamkeit zu praktizieren. Denn so wie ich als Therapeutin gelernt habe meine eigenen konditionierten Gedanken- und Gef├╝hlsmuster, welche in der therapeutischen Beziehung auftauchen, zu identifizieren, um mich davon zu l├Âsen, so kann auch der Patient die gleiche Freiheit f├╝r sich entdecken.
Webagentur Südtirol
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK